Warten auf Rohstoff- und Deponiestrategie

45.000 Kubikmeter Aushubmaterial wurden im Jahr 2020 im Ausland deponiert.  Shutterstock

45.000 Kubikmeter Aushubmaterial wurden im Jahr 2020 im Ausland deponiert.  Shutterstock

Das für Anfang 2021 angekündigte Strategiepaper ist weiter nicht in Sicht. FPÖ-Kritik an Landesregierung, die sich im November nun noch einmal mit relevanten Partnern treffen möchte.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

In Vorarlberg werden Kiesabbaugebiete sowie Deponie­flächen für Bauaushub zunehmend knapp. Das schlägt sich vor allem für Bauherren in immer höheren Preisen nieder, zudem muss immer mehr Kies aus dem Ausland importiert werden.

Bereits Anfang 2020 hat deshalb der L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.