Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Nachbar drohte, Kind zu entführen

37-Jähriger sagte mehrfach, er werde die zweijährige Tochter der Nachbarin entführen. Teilbedingte Geldstrafe für unbescholtenen Angeklagten wegen gefährlicher Drohung.

Das ist nicht normal“, so kommentierte Staatsanwalt Markus Fussenegger das Verhalten des Angeklagten. „Bedenkliche Äußerungen“ habe der 37-Jährige getätigt, sagte Richter Andreas Böhler.

Der Strafrichter verurteilte den unbescholtenen und geständigen Arbeitslosen am Mittwoch in der Hauptverhandlung a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.