fremdenpolizei

Asylwerber in Zug festgenommen

Bei einer fremdenpolizeilichen Kontrolle in einem Zug der ÖBB zwischen Bludenz und Feldkirch sind Dienstagfrüh zwei Männer festgenommen und mehrere angezeigt worden. Die Festgenommenen hatten keine Dokumente dabei. Sie stellten einen Asylantrag. Drei der Kontrollierten wurden kürzlich aus der Schubh

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.