Betrugsanzeige wegen Honorar des Anwalts

Deswegen ist der sein Honorar einklagende Rechtsanwalt in anhängigem Zivilprozess nicht kompromissbereit.

Ein Unternehmer hat den Oberländer Rechtsanwalt bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch wegen schweren Betrugs angezeigt und zudem disziplinär bei der Vorarlberger Rechtsanwaltskammer, weil er die Honorarforderung des Anwalts für weit überzogen hält.

11.300 Euro hat der Rechtsanwalt von dem Unternehmer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.