Fairer Online-Marktplatz für Vorarlberg

Die Produkte werden von „Fairplace“ ausgeliefert.Fairplace (2)

Die Produkte werden von „Fairplace“ ausgeliefert.

Fairplace (2)

Der Hohenemser Unternehmer Markus Hagen will seinem Angebot „Fairplace“ dem Online-Riesen Amazon Konkurrenz machen.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Einen regionalen Marktplatz für Vorarlberg schaffen. Das ist das Ziel, das der Hohenemser Unternehmer Markus Hagen mit seiner Plattform „Fairplace“ verfolgt. Hier sollen heimische Fachgeschäfte, Gastronomiebetriebe, Dienst­leister, Landwirte und Ha

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.