Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Geldbuße: Polizist hat schon wieder geschossen

Nach Signalschüssen bei Corona-Kontrolle Verstoß gegen Weisung mit unzulässigem Gnadenschuss: Disziplinarstrafe von 900 Euro für Beamten, der verletztes Reh erschoss.

Der Bundespolizist hat im Einsatz mit seiner Dienstpistole schon wieder geschossen. Nach Signalschüssen bei einer Kontrolle wegen des Verdachts einer verbotenen Corona-Party hat er im Jänner ein verletztes Reh erschossen. Wegen des unzulässigen Gnadenschusses hat die Wiener Bundesdisziplinarbehörde

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.