Begegnungen

„Gans“ und gar glücklich

2007 lief die erste Gänseherde über die Wiesen von Familie Bechter. Irmi Bechter (43) liebt Tiere wie Natur im Bregenzerwald.

Wie beginnen Sie den Tag?

Irmi Bechter: Mit der Morgenhygiene. Dann gibt es Frühstück und der „gans“ normale Wahnsinn beginnt, bis jeder seine sieben Sachen beisammen hat und aus dem Haus ist.

Was haben Sie heute gefrühstückt?

Bechter: Kaffee und frischen Zopf von Dinkel Beck in ­Hittisau.

Was ist für S

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.