Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Einbruch: Freispruch trotz Fingerabdrücken

Vorbestrafter Angeklagter argumentierte vor Gericht mit Erfolg, er habe vor Fischereihütte nur Rast gemacht.

Das mit bis zu drei Jahren Gefängnis bedrohte Vergehen des Diebstahls durch Einbruch warf die Staatsanwaltschaft Feldkirch dem Angeklagten vor. Im Strafantrag wurde ihm zur Last gelegt, er habe im Juli 2018 bei einem Einbruch in eine Fischereihütte im Walgau eine Handkasse mit 80 Euro gestohlen. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.