kompakt

Hohenems

Deutscher Kletterer (60)
hing verletzt am Seil

Ein 60-jähriger Kletterer aus Deutschland ist am Sonntag in der Südwand der „Großen Löwenzähne“ in Hohenems rund zehn Meter ins Seil abgestürzt und hat dabei einen Knöchelbruch erlitten. Zwei Alpinisten hörten die Hilferufe des Mannes, alarmierten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.