475 Menschen starben seit 2000 im Verkehr

Neun Menschen sind in Vorarlberg heuer bei Verkehrsunfällen gestorben. vol.at

Neun Menschen sind in Vorarlberg heuer bei Verkehrsunfällen gestorben. vol.at

Verkehrsclub Österreich fordert Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit, um Zahl der Verkehrstoten zu senken. Die Schweiz soll dabei als Vorbild dienen.

Anlässlich des Gedenkens der Verstorbenen zu Allerheiligen haben die Verantwortlichen des Verkehrsclub Österreich (VCÖ) auf die Zahl der Verkehrstoten aufmerksam gemacht. So sind in Vorarlberg seit dem Jahr 2000 insgesamt 475 Menschen bei Verkehrsunfällen getötet worden. Österreichweit wurden im sel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.