Jeder Weg aus der Trauer ist ein anderer

Vor allem zu Allerheiligen leiden viele Menschen unter Verlust und Trauer geliebter Menschen.Hartinger, Caritas

Vor allem zu Allerheiligen leiden viele Menschen unter Verlust und Trauer geliebter Menschen.

Hartinger, Caritas

Frage & Antwort. Der Tod eines geliebten Menschen hinterlässt eine Lücke. Für Hinterbliebene ist es wichtig, die Trauer zuzulassen und mit anderen zu teilen. Das rät Expertin Irene Christof, Koordinatorin für Trauer von der Caritas.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

1. Was kann helfen, den Tod eines Angehörigen zu verarbeiten?

Antwort: Trauer zeigt sich ganz unterschiedlich und in verschiedenen Facetten. Wichtig sei, sich Zeit zu nehmen, sagt Irene Christof, Koordinatorin für Trauer bei Hospiz Vorarlberg der Caritas. Trauer s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.