Alpla produziert bald in Kansas City

Alpla-Headquarterin Hard,  Hartinger

Alpla-Headquarter

in Hard,  Hartinger

Vorarlberger Konzern wächst weiter: 23.000 Quadratmeter großes Werk für die Produktion von Verpackungssystemen, Flaschen und Verschlüssen geplant.

Der Vorarlberger Kunststoffverpackungs- und Recyclingspezialist Alpla errichtet in der Metropolregion Kansas City (Missouri) ein neues, rund 23.000 Quadratmeter großes Werk. Die Regionalorganisation Alpla Inc. werde 75 Arbeitsplätze schaffen und in den kommenden Jahren weitere Investitionen vornehme

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.