Einwöchiger Besuch endete beinahe tödlich

Beziehungsdrama in Bürs: 59-jähriger Mann würgte seine Lebensgefährtin (47) fast zu Tode. Der Gewalttat dürfte ein heftiger Streit vorausgegangen sein. Die Frau schwebt in Lebensgefahr.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Das Auto mit dem Schweizer Kennzeichen des Kantons Schwyz steht noch vor der Tür des Wohnhauses, in dem das Opfer wohnt. Der 59-jährige, vorwiegend in der Schweiz lebende Österreicher soll die vergangenen Tage bei seiner Lebensgefährtin verbracht haben. Am Dienst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.