Hintergrund

Landtag stellte 2018 die Weichen für Änderung

Landeshauptmann Markus Wallner, der damalige Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Landesrat Johannes Rauch (v.l.) stellten 2018 die Änderungen in Raumplanung und Grundverkehr vor.  VLK

Landeshauptmann Markus Wallner, der damalige Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Landesrat Johannes Rauch (v.l.) stellten 2018 die Änderungen in Raumplanung und Grundverkehr vor.  VLK

Erstellungspflicht für Räumlichen Entwicklungsplan war nur eine Neuerung durch Gesetzesnovellen.

Im Jahr 2018 wurde die Grundlage geschaffen, um Vorarlbergs Raumplanung und den Grundverkehr auf neue Beine zu stellen. Mit großer Mehrheit verabschiedete der Landtag am 14. November 2018 die Novellen der beiden Gesetze, die schließlich am 1. März 2019 in Kraft getreten sind. Die Änderungen sollten

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.