Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Vier Monate Haft für Besitz einer Waffe

Angeklagter besaß trotz Waffenverbots Schreckschusspistole. Strafe fiel wegen zahlreicher Vorstrafen streng aus. Im Zweifel Freispruch vom Vorwurf einer Morddrohung.

Wer illegal eine Waffe besitzt, kommt für gewöhnlich mit einer Geldstrafe davon. Dies war in folgendem Fall aber nicht zutreffend. Über den Angeklagten wurde in der Hauptverhandlung am Landesgericht Feldkirch eine unbedingte, zu verbüßende Haftstrafe von vier Monaten verhängt. Das Urteil ist nicht r

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.