Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Verdacht: Haftaufseher verletzte Amtsgeheimnis

Justizwachebeamter nun doch suspendiert, weil er USB-Stick der Gefängnisleiterin mit dienstlichen Dokumenten weitergegeben haben soll. Staatsanwaltschaft ermittelt.

Wegen des Verdachts der Verletzung des Amtsgeheimnisses ist bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck ein Ermittlungsverfahren gegen einen Feldkircher Justizwachebeamten anhängig. Der Abschlussbericht der Polizei sei eben erst eingelangt, sagte Behördensprecher Hansjörg Mayr auf Anfrage.

Der Beschuldigte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.