Verschlafenes Eck wird zum Leben erweckt

Die Villa Rosenthal wird saniert, der dahinterliegende Garten öffentlich zugänglich gemacht.

Die Villa Rosenthal wird saniert, der dahinterliegende Garten öffentlich zugänglich gemacht.

Stadt Hohenems und ­Projektentwickler stellten millionenschweres Konzept für Areal rund um denkmalgeschützte Villa Rosenthal vor.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Vor drei Jahren haben sich vier Architekten an einen Tisch gesetzt und sich gemeinsam überlegt, wie man das Areal um die alte Rosenthal-Villa in Hohenems städtebaulich entwickeln könnte. Herausgekommen ist ein neues Quartier mit insgesamt sieben neuen Baukörpern,

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.