Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Strengere Bestrafung für rückfälligen Gewalttäter

Statt Geldstrafe für einschlägig Vorbestraften in zweiter Instanz bedingte Haftstrafe und höhere Geldstrafe.

Einen Tritt in den Rücken versetzte der Angeklagte nach den gerichtlichen Feststellungen im August 2020 auf einer Treppe in einem Bregenzer Einkaufszentrum einem jungen Mann. Der Getretene verlor das Gleichgewicht. Er konnte sich an seinem Bruder abstützen und so einen Sturz auf der Treppe verhinder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.