Nenzing

Kuh von Schnellzug erfasst und getötet

Ein Schnellzug hat am Freitagvormittag auf der Bahnstrecke zwischen Nenzing und dem Ortsteil Beschling eine Kuh erfasst. Das Tier wurde bei dem Zusammenstoß getötet. Die Lokomotive wurde beschädigt und musste mit einer Hilfslok abgeschleppt werden, informierte die Polizei. Personen wurden bei dem Zw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.