Ausweichschule

Nach Explosion erfolgt nun der Spatenstich

Die zerstörte Schule am Fischbach und das neue Modell (Bild ganz rechts). Der Spatenstich rfolgt am 6. Oktober Netzwerk für Raum und Form

Die zerstörte Schule am Fischbach und das neue Modell (Bild ganz rechts). Der Spatenstich rfolgt am 6. Oktober Netzwerk für Raum und Form

Nach einer Gasexplosion brannte das Schulgebäude nieder. Nun wird es analog der alten Schule am Standort neu gebaut.

Es war österreichweit in den Medien. Die Ausweichschule am Fischbach in Dornbirn brannte nach einer Gasexplosion völlig nieder. Zum Glück befanden sich zum Zeitpunkt der Explosion, es geschah in der Nacht, keine Personen in dem Schulgebäude, weshalb es sich um einen reinen Sachschaden handelte. Die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.