Bregenz

Mann (31) auf Zebrastreifen angefahren

Rettung war im EInsatz.  SymbolBILD NEUE

Rettung war im EInsatz.  SymbolBILD NEUE

Ein 31-jähriger Mann ist Dienstagfrüh in Bregenz beim Überqueren einer Straße auf einem Zebrastreifen von einem Pkw niedergefahren worden. Nach Angaben der Landespolizeidirektion passierte der Unfall im Kreuzungsbereich Rheinstraße/Brachsenweg. Der Autofahrer (30) beabsichtigte in den Brachsenweg ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.