Bürserberg

Mountainbiker stürzte bei Sprung

Ein 21-jähriger Mountainbiker verletzte sich gestern Nachmittag im Bikepark Brandnertal. Während eines Sprunges auf der Strecke „Tschack Norris“ stürzte er, prallte mit dem Kopf auf den Boden und verlor trotz getragener Schutzausrüstung das Bewusstsein. Er wurde mit dem Hubschrauber ins LKH Bludenz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.