845 Millionen Euro an Investitionen

Bernhard Ölz möchte sich vermehrt auf Großprojekte konzentrieren. Hartinger

Bernhard Ölz möchte sich vermehrt auf Großprojekte konzentrieren. Hartinger

Die Prisma Holding möchte sich in Zukunft vermehrt auf Quartiersentwicklung konzentrieren. In den kommenden Jahren ist ein Investitionsvolumen von 845 Millionen Euro geplant.

Günther Bitschnau/wpa

Der Standort- und Quartiers­entwickler Prisma Holding AG wird sich zukünftig primär auf die Entwicklung von durchmischten Quartieren ab einer bestimmten Größenordnung konzentrieren. Darüber informierten Vorstandsvorsitzender Bernhard Ölz und Raimund Klausner, Geschäftsführer der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.