Begegnungen

Frau Ungeduld

Jungunternehmerin Clarissa Steurer machte aus einfachen Gebrauchsgegenständen, wie Teppichen und Wohnaccessoires, eine Marke, nämlich „Clarissakork“.  Hartinger

Jungunternehmerin Clarissa Steurer machte aus einfachen Gebrauchsgegenständen, wie Teppichen und Wohnaccessoires, eine Marke, nämlich „Clarissakork“.  Hartinger

Clarissa Steurer (36) alias „Clarissakork“ designt und entwickelt unter anderem ­Teppiche und Kinderprodukte aus Kork.

Was fasziniert Sie an Kork?

Clarissa Steurer: Mich fasziniert, dass es ein nachwachsendes Naturmaterial mit einem tollen haptischen Erlebnis ist. Ich bin durch eine Fernsehsendung, in der von „veganem Leder“ die Rede war, daraufgekommen. Es ist schön anzugreifen, antiallergen und leicht zu reinigen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.