Der beste Freund des Menschen in der Krise

Marion Gögele vom Vorarl­berger Tierschutzheim in Dornbirn mit Pit-Bull-Mix Emma. Auch die sechsjährige Hündin ist noch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.Hartinger, Handout/Vorarlberger Tierschutzheim (8)

Marion Gögele vom Vorarl­berger Tierschutzheim in Dornbirn mit Pit-Bull-Mix Emma. Auch die sechsjährige Hündin ist noch auf der Suche nach einem liebevollen Zuhause.

Hartinger, Handout/Vorarlberger Tierschutzheim (8)

Immer mehr Tierhalter, die sich während des Lockdowns einen Hund angeschafft hatten, wollen diesen nun wieder abgeben. Das bestätigt das Vorarlberger Tierschutzheim.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

In Zeiten der Pandemie nahmen Haustiere einen noch höheren Stellenwert für ihre Besitzer ein als jemals zuvor. Das bestätigt auch Marion Gögele vom Vorarlberger Tierschutzheim: „Die emotionale Beziehung zwischen Mensch und Tier ist in der Krise intensiver gewor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.