Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Freundin ging fremd: Gehörnter rastete aus

29-Jähriger zerstörte Jalousien des Nebenbuhlers und bedrohte und betrog während Fahrt zu ihm Taxifahrer. Noch nicht geurteilt wurde über angeklagte Gewalttaten gegen Freundin.

Mit Straftaten reagierte der 29-Jährige aus dem Bezirk Feldkirch am 22. Februar auf den Seitensprung seiner Freundin. Wegen versuchter Nötigung, Betrugs und Sachbeschädigung wurde der mit zwei Vorstrafen belastete Bauarbeiter am Donnerstag am Landesgericht Feldkirch zu einer Geldstrafe von 1680 Euro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.