Intensivbetten

Fleisch prophezeit eine „schwierige Lage“

Gerald Fleisch sieht einen herausfordernden Herbst auf Vorarlbergs Spitäler zukommen.

Der Direktor der Vorarl­berger Krankenhaus-Betriebsgesellschaft, Gerald Fleisch, hat am Donnerstag einen Impf­appell an die Bevölkerung gerichtet. Die Impfung sei die einzige Chance, das Gesundheitswesen nicht in eine Schieflage zu bringen, unterstrich Fleisch im Interview mit dem ORF Vorarl­berg. M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.