Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Fehler der Richterin korrigiert: Haftstrafe

Erstrichterin ließ Hehler straffrei davonkommen. Berufungsrichter hoben Urteil auf und verurteilten Vorbestraften zu zehn Monaten Haft.

Die Richterin des Bezirksgerichts war nachsichtig und beging zudem bei ihrer rechtlichen Einschätzung einen Fehler. Davon profitierte der Angeklagte zunächst. Der 24-Jährige wurde zwar im Februar am Bezirksgericht wegen Hehlerei und Urkundenunterdrückung schuldig gesprochen. Der Vorbestrafte kam abe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.