Dornbirn/lauterach

Senderbrücke bis auf Weiteres gesperrt

Die Brücke weist zahlreiche Anfahrschäden auf.  NEUE

Die Brücke weist zahlreiche Anfahrschäden auf.  NEUE

Die denkmalgeschützte Senderbrücke im Zuge der L 41 muss aus Sicherheitsgründen ab sofort für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Nur für Radfahrer und Fußgänger bleibt die Brücke offen, teilt die Abteilung Straßenbau des Landes Vorarlberg mit.

Grund der Sperre sind die zahlreichen Anfahrschäd

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.