Schnepfau

Tischlerei Rüscher baut neuen Firmensitz

Visualisierung der neuen Tischlerei. Jonas Bloch

Visualisierung der neuen Tischlerei.

 Jonas Bloch

Die Bregenzerwälder Traditionstischlerei errichtet um 6,5 Millionen Euro einen neuen Firmensitz in Schnepfau.

Am Mittwoch erfolgte der Spatenstich für das neue Betriebsgebäude der Tischlerei Rüscher in Schnepfau. Schon im Dezember kommenden Jahres soll das Bregenzerwälder Familienunternehmen an den neuen Standort übersiedeln. Das Auftragsvolumen beläuft sich auf 6,5 Millionen Euro.

Groß, modern und energieef

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.