Ein Drittel weniger Touristen als noch vor Corona

Der Ländle-Sommertourismus scheint sich immer mehr von der Coronakrise zu erholen. Auf dem Niveau vor der Pandemie ist er jedoch noch lange nicht. Oliver Farys

Der Ländle-Sommertourismus scheint sich immer mehr von der Coronakrise zu erholen. Auf dem Niveau vor der Pandemie ist er jedoch noch lange nicht. Oliver Farys

Der Vorarlberger Sommertourismus befindet sich heuer zwar auf Erholungskurs, hat das Vor-Corona-Niveau aber noch nicht erreicht.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

Kurzfristige Buchungen, hoher Covid-19-Beratungsaufwand sowie omnipräsentes Regenwetter stellten für die Tourismusbetriebe des Landes eine enorme Herausforderung dar. Die Ankunfts- und Nächtigungszahlen der heurigen Sommersaison im Zeitraum von Mai bis Juli lag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.