ANdelsbuch

Paragleiter stürzt 100 Meter zu Boden

Gegen 11.40 Uhr ereignete sich am Mittwoch ein Paragleiterabsturz. Ein 36-Jähriger war mit seinem Gleitschirm zu einem Flug von der Niedere zur Talstation der Bergbahn Andelsbuch aufgebrochen, als während des Flugs plötzlich eine Nebelbank aufzog. Der Paragleiter verlor die Orientierung und stürzte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.