Kaffeekultur aus aller Welt erleben

Die beiden Start-up-Gründer Sebastian Hilbe und Rebekka Lorenz. Stiplovsek (4)

Die beiden Start-up-Gründer Sebastian Hilbe und Rebekka Lorenz. Stiplovsek (4)

Mit ihrem Start-up „Explore the World Coffee“ haben es sich Rebekka Lorenz und Sebastian Hilbe zum Ziel gesetzt, hochwertigen Kaffee aus aller Welt ins Ländle zu bringen. Es gilt das Prinzip „Farm to cup“.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Auf einer Reise mit dem Rucksack durch Südost­asien ist 2016 in Rebekka Lorenz und Sebastian Hilbe der Entschluss gereift, sich selbstständig zu machen. „Zwei Tage nachdem wir wieder hier waren, haben wir unser Unternehmen gegründet“, erzählen die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.