11er investiert 16 Millionen Euro

Der Spatenstich mit Wirtschaftslandesrat Marco Tittler und Nenzings Bürgermeister Florian Kasseroler. Ruth Barthold Fotografie

Der Spatenstich mit Wirtschaftslandesrat Marco Tittler und Nenzings Bürgermeister Florian Kasseroler. Ruth Barthold Fotografie

Das Familienunternehmen 11er aus Nenzing lässt sich das neue Tiefkühllager 16 Millionen Euro kosten. Baubeginn ist im September, die Fertigstellung ist für Februar 2023 vorgesehen.

Tiefkühlprodukte halten länger, müssen aber dennoch entsprechend gelagert werden. Der Kartoffelspezialist 11er mit Sitz in Nenzing geht diesbezüglich einen neuen Weg und baut ein Tiefkühllager auf dem Betriebsgelände. Auf einer Gesamtfläche von rund 2000 Quadratmetern werden Lagerkapazitäten für 800

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.