Koalitionsstreit sei beigelegt

Nachdem Landeshauptmann Wallner die Grünen bezüglich der Haltung zur S 18 kritisierte, berichtet Landeschef Zadra, die Landesregierung sei in gutem Austausch.

Der Koalitionszwist in der Vorarlberger Landesregierung ist ausgestanden. „Wir sind in gutem Austausch“, sagte am Mittwoch Grünen-Landeschef Daniel Zadra gegenüber der APA. Zum Thema der Bodensee-Schnellstraße S 18 habe man sich bereits mit ÖVP-Landeshauptmann Markus Wallner ausgesprochen. Wallner h

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.