Bregenz

SPÖ plädiert für Beibehaltung der 3G-Regel

Hopfner ist gegen die 1G-Regel.  KH

Hopfner ist gegen die 1G-Regel.  KH

Die SPÖ Vorarlberg fürchtet mit einer Einführung der 1G-Regelung eine Impfpflicht durch die Hintertür. „Die 3G-Regel ermöglicht allen Bürgern, zur Eindämmung der Pandemie beizutragen. Darum muss diese bewährte Regelung beibehalten werden. Die Regierung hat versprochen, dass es keinen Impfzwang geben

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.