„Wichtig ist, dass etwas vorwärts geht“

Bürgermeister Dieter Egger hält wenig von Parteipolitik auf der Gemeindeebene. Dietmar Stiplovsek (3)

Bürgermeister Dieter Egger hält wenig von Parteipolitik auf der Gemeindeebene.

 Dietmar Stiplovsek (3)

INTERVIEW. Bürgermeister Dieter Egger (FPÖ) spricht über Innenstadtgestaltung, Betriebsgebietsentwicklung und die Freiheit, aus dem Parteikorsett auszubrechen.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Sie sind seit etwas mehr als fünfeinhalb Jahren Bürgermeister in Hohenems. Was hat sich in dieser Zeit verändert?

Dieter Egger: Es hat sich viel bewegt in Hohenems und es bewegt sich immer noch viel. Hohenems blüht auf und ist eine lebendige Stadt g

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.