Libidoverlust, Thrombosen & Co.: Pillen-Mythen

Um die „Anti-Baby-Pille“ ranken sich viele Mythen und Vorurteile. Die NEUE hat bei Expertin Bettina Schwung nachgefragt.  Shutterstock, Carola Eugster

Um die „Anti-Baby-Pille“ ranken sich viele Mythen und Vorurteile. Die NEUE hat bei Expertin Bettina Schwung nachgefragt.  Shutterstock, Carola Eugster

Zum Welttag der „Anti-Baby-Pille“ ging die NEUE Vorarlberger Tageszeitung gemeinsam mit Sexualpädagogin Bettina Schwung altbekannten Mythen zum Thema auf die Spur.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

1 Die Pille ist das sicherste aller Verhütungsmittel.

Bettina Schwung: Die Pille zählt auf jeden Fall zu den sichersten Verhütungsmethoden. Lediglich eine bis neun von insgesamt 1000 Frauen, die auf diese Art und Weise verhüten, werden ungeplant schwanger. Vorau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.