Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Silberschmuggel: 97.000 Euro Abgaben

Bundesfinanzgericht hob aber Zollamts­bescheid auf: Von Liechtenstein eingereiste Tschechen müssen doch keine Einfuhr­umsatzsteuer für 662 Kilo Silber bezahlen.

Mit 662 Kilogramm Silber im Wert von rund einer halben Million Euro reisten die drei Tschechen im August 2020 am Grenzübergang Feldkirch-Nofels mit ihrem Auto vorschriftswidrig von Liechtenstein nach Österreich ein. Das Zollamt Feldkirch Wolfurt verlangte dafür von den drei Osteuropäern allein an Ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.