„Ich bin kein Bürgermeisterkandidat“

Interview. Staatssekretär Magnus Brunner ist zwar ÖVP-Stadtparteiobmann in Bregenz, hat aber keine Ambitionen auf das Bürgermeisteramt. Im NEUE-Interview spricht er zudem über die S 18, das Talent-3-Debakel und warum für ihn das Aus für den Kies-Autobahnanschluss in Altach noch nicht gegessen ist.

Von Jörg Stadler und Moritz Moser

neue-redaktion@neue.at

Was führt Sie aktuell nach Vorarlberg?

Magnus Brunner: Ich habe heute und am Wochenende noch verschiedene Termine, etwa zum Thema Forschung und Entwicklung, und beginne danach meinen einwöchigen Urlaub.

Können Sie sich vorstellen, wieder einmal na

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.