Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Kündigungsgrund: Maske verweigert

Klägerin behauptet jedoch, sie sei gekündigt worden, weil sie einen Betriebsrat gründen wollte.

Warum hat die Klägerin ihren Arbeitsplatz in dem Bewachungsunternehmen verloren? Weil sie an ihrem Arbeitsplatz in einem Bezirksgericht mehrfach keine Corona-Schutzmaske getragen hat? Oder weil sie einen Betriebsrat gründen wollte? Darauf hat nun das Arbeitsgericht eine Antwort zu finden.

Debatte übe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.