PCR-Tests sind weiter ein Aufreger

Verpflichtende PCR-Tests in der Nachtgastronomie sorgen weiter für Ärger. Symbolbild/Reuters

Verpflichtende PCR-Tests in der Nachtgastronomie sorgen weiter für Ärger.

 Symbolbild/Reuters

Nachtlokalbetreiber berichten von drastischen Umsatzeinbußen. Feldkircher Gastronom Reinhard Rauch beklagt Ungleichbehandlung im Vergleich zu Zeltfesten und anderen Events.

Aufregung gibt es dieser Tage wieder einmal um die Corona-Testungen. Dieses Mal geht es um die PCR-Tests, die seit vergangener Woche für den Besuch der Nachtgastronomie vorgeschrieben sind. Angesichts steigender Infektionszahlen hatte die Bundesregierung sich zur Verschärfung der gültigen Regeln ent

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.