Wien/Bregenz

ÖBB wollen bis zu 540 Elektrotriebzüge kaufen

Im März 2019 trudelte der erste Talent-3-Zug in Vorarlberg ein – das war es dann aber auch schon. Klaus Hartinger

Im März 2019 trudelte der erste Talent-3-Zug in Vorarlberg ein – das war es dann aber auch schon.

 Klaus Hartinger

Das Debakel mit den Talent-3-Zügen in Vorarlberg dürfte der Grund für den nun ausgeschriebenen Großauftrag sein.

Die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) investieren massiv in neue Züge. Im EU-Amtsblatt wurde ein Großauftrag für bis zu 540 Elektrotriebzüge ausgeschrieben, bestätigte ein ÖBB-Sprecher einen „Standard“-Bericht. Angekauft werden sollen bis zu 270 Elektrotriebzüge mit 75 Metern Länge und 270 Stück m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.