Auf der Suche nach Gerechtigkeit

Was ist Gerechtigkeit? Dieser Frage geht der Roman „Echo des Schweigens“ aus dem Jahr 2020 auf den Grund. Strafverteidiger Hannes Jansen schwankt im Gerichtssaal und im Privatleben zwischen Gesetz und Moral – ein Gewissenskonflikt. Es ist nämlich der entscheidende Fall für seine Karriere: Der Anwalt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.