Bregenz/Wien

ÖAMTC: Knapp 3000 Einsätze in vier Wochen

Viel zu tun hatten die Pannenhelfer des ÖAMTC zwischen 14. Juni und 14. Juli. Rund 1800 Mal mussten die Pannenfahrer in Vorarlberg ausrücken. 1180 Einsätze gab es für den Abschleppdienst. Dies war deutlich mehr Arbeit als noch im Mai. Die Einsatzzahlen gingen um 13 Prozent (Pannenhilfe) beziehungswe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.