Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Kinder missbraucht: Drei Jahre Gefängnis

Unbescholtener, 41-jähriger Familienvater vergriff sich nach Ansicht der Richter mehrfach an zwei 13-jährigen Nachbarsmädchen. Angeklagter bekämpft Urteil.

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Unmündigen wurde der unbescholtene Angeklagte am Dienstag am Landesgericht Feldkirch zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Zudem hat der 41-jährige Familienvater aus dem Bezirk Dornbirn den zwei mutmaßlichen Opfern als Teilschmerzengeld 5000 und 3000 Euro zu b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.