„Nicht um jeden zu kämpfen wäre arrogant“

Vorne: Messe­chef Klaus Wellmann (l.)und Projektleiter Rolf Hofer.  Dedeleit

Vorne: Messe­chef Klaus Wellmann (l.)und Projektleiter Rolf Hofer.  Dedeleit

Keine Aussteller aus Vorarlberg bei der diesjährigen IBO in Friedrichshafen. Die Veranstalter kennen die Gründe, erhoffen sich für die nächsten Jahre aber wieder mehr Zulauf.

Von Jochen Dedeleit

neue-redaktion@neue.at

Die Sommer-IBO am Bodensee ist am Donnerstag als erste größere Präsenz-Messe „nach“ Corona in Deutschland eröffnet worden. Das Team um Messechef Klaus Wellmann und Projektleiter Rolf Hofer ging wie die 280 Aussteller in den vier Messehallen mit großen Erwartu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.