Schruns

Jäger Bau bringt sich für die Zukunft in Stellung

Christoph Grass, Nikolaus Gassner, Wolfgang Weber, Guntram Jäger und Thomas Lang (v.l.) vor der neuen Firmenzentrale in Bludenz, die Ende 2022 fertiggestellt wird. Böhler PR

Christoph Grass, Nikolaus Gassner, Wolfgang Weber, Guntram Jäger und Thomas Lang (v.l.) vor der neuen Firmenzentrale in Bludenz, die Ende 2022 fertiggestellt wird. Böhler PR

Das Unternehmen regelt die Nachfolge für die scheidenden Geschäftsführer Guntram Jäger und Nikolaus Gassner.

Zwar werden Guntram Jäger und Nikolaus Gassner das Unternehmen erst am Ende des Jahres verlassen, dennoch muss die Nachfolge früh geregelt sein. Dies ist nun bei Jäger Bau passiert und mit Wolfgang Weber (Untertagebau) und Christoph Grass (Finanz- und Rechnungswesen) wurden zwei Nachfolger gefunden.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.