Wandertipp NEUE-Serie – Teil 407

Wanderung mit idyllischer Alpenflora

Die Geschichtenerzählerin Hertha Glück wanderte von der Portlaalpe zum Portla­horn, vorbei am Blauen See zur Sünser Spitze, ­hinab zum Sünser See und zur Sünser Alpe.

Schon vom Parkplatz aus erkennt man den Forstweg zur Portlaalpe (Alpe Portla) am Rand des Mellentals. Nach wenigen Kehren steht man auf dem Portla Fürkele und blickt über die Sünser Alpe und den Sünser See zum Hauptziel Sünser Spitze (2062 m) und vielleicht sogar noch zurück zum Furkajoch. Rechts ab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.