Dornbirn/Krems

Prisma kauft Grundstück in der Wachau

Prisma-Vorstand Bernhard Ölz. KH

Prisma-Vorstand Bernhard Ölz. KH

Der Standort-, Quartiers- und Stadtentwickler Prisma hat ein rund 6400 Quadratmeter großes Grundstück an der Steiner Donaulände 5 in Krems an der Donau in der Wachau erworben. Bei dem Grundstück handle es sich um einen prägenden Standort im ­Unesco Weltkulturerbe Wachau. Der Kauf sei im Rahmen eines

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.